SEHEN SIE DIE WELT MIT ANDEREN AUGEN.

Die neue ultraflache Kamera für Smartphones auf der Messe CES vom 05. bis 08. Januar 2017 am Stand 20944 im Las Vegas Convention Center, South Hall 1.

mehr Info

Neue Entspiegelung verringert Falschlichter und Reflexionen

mehr Info

Weltrekordlaserpulse für ELI Ungarn

mehr Info

Ultrapräzisionsfertigung einer Freiformlinse

Neue Rekorde in der optischen 3D-Vermessung

mehr Info

Leuchtender Wegweiser zum Auto

Mikrooptiken des Fraunhofer IOF im neuen BMW 7er

Herstellung von Preformen für aktive Laserfasern

Spannungsarm gelötete Linsenbaugruppen für Hochleistungsobjektive

News

 

CES 2017: Ultradünne Kamera vorgestellt

Die Fraunhofer-Forscher blicken bereits auf einen ersten erfolgreichen Messetag zurück...

 

RGB-Projektor mit feinstrukturierter Strahlformungsoptik entwickelt

 

Statusworkshop KoSimO

Mit einem ganzheitlichen Konzept zur Simulation moderner Systemkomponenten will das Projekt KoSimO kleine und mittlere Optikunternehmen in Thüringen zukünftig in deren Konzeptionsphasen unterstützen.

 

Landtag Erfurt, 22.11.2016

12. Erfurter TechnologieDialog

Das Fraunhofer IOF präsentiert neues 3D-Sensorsystem zur irritationsfreien, hochauflösenden Gesichtsdetektion.

Aktuelle Projekte

 

3Dsensation

Die Innovationsallianz 3Dsensation verfolgt das Ziel, die Interaktion von Mensch und Maschine grundlegend zu verändern.

 

facetvision

Forschungsprojekt zur Entwicklung einer neuen miniaturisierten Kameratechnologie.

 

fo+

Freeform Optics Plus ist ein Wachstumskern, der an der Entwicklung und Vermarktung innovativer freiformoptischer Systeme arbeitet.

Fraunhofer IOF – Beutenberg Campus – Lichtstadt Jena

 

Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik
und Feinmechanik IOF

07745 Jena
Beutenberg Campus
Albert-Einstein-Str. 7

Aktuelle Pressemitteilungen

3.1.2017

Facettenaugen für Industrie und Smartphone

Fraunhofer-Forscher haben ein Verfahren entwickelt, mit dem sie eine nur noch zwei Millimeter flache Kamera herstellen können. Ihre Linse ist ähnlich einem Insektenauge in 135 winzige Facetten eingeteilt. In Anlehnung an das Vorbild haben die Forscher ihr Mini-Kamera-Konzept facetVISION genannt. Auf der Technik-Messe CES in Las Vegas stellen sie es vom 5. bis 8. Januar 2017 vor (Halle LVCC, South Hall 1, Stand 20944).

Read more

30.9.2016

Weltrekordlaserpulse für ELI Ungarn

Gefördert durch die Europäische Union, beschäftigen momentan die Institute der Extreme Light Infrastructure ELI die besten Laserentwickler der Welt. Unter ihnen ist auch ein Team aus Jena. Sie haben ein System entwickelt, das mehr als 200 Watt bei Pulsdauern von 6 Femtosekunden leistet. Das ist ein neuer Weltrekord – und erst der Anfang.

Read more

15.9.2016

Neue Partnerschaft zwischen den Optik-Regionen Rochester und Jena

Mit der Unterzeichnung eines Memorandum of Understanding am 12. September in Rochester wurde die Partnerschaft zwischen den beiden führenden Optik-Regionen der Welt auf eine neue Ebene gehoben. Der Austausch wird intensiviert und auf beiden Seiten des Atlantiks werden Forschung und Industrie profitieren.

Read more

15.8.2016

Adaptive Optik der nächsten Generation: Physik Instrumente (PI) und das Fraunhofer IOF unterstützen Visualisierung von Exo-Planeten im E-ELT

Das Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik (IOF) entwickelt in Zusammenarbeit mit der Physik Instrumente (PI) GmbH & Co. KG ein neues Aktoren-Konzept für das European Extremely Large Telescope (E-ELT), das die Europäische Südsternwarte (European Southern Observatory, ESO) derzeit plant. Dabei sollen rund 11.000 PICMA® Multilayer-Piezoaktoren in einer extrem genau arbeitenden adaptiven Optik (XAO) eingesetzt werden, um bei einem Rastermaß von weniger als 4 mm einen klaren und scharfen Blick ins Weltall zu ermöglichen.

Read more