3D-Bildgebung verspricht innovative Lösungen für das Gesundheitswesen

mehr Info

Optische Quantentechnologien

mehr Info

Mikrooptiken in Automobil-Scheinwerfern ermöglichen präzisere Lichtmodellierung.

mehr Info

Antireflexbeschichtung für stark gekrümmte Linsen mittels ALD

mehr Info

Mission »BepiColombo«

Instrument MERTIS fliegt zum Merkur

mehr Info

Auf der Internationalen Raumstation ISS

Spektrometer des Fraunhofer IOF

mehr Info

Projekt MEGAS

Megahertz-Attosekundenpulse zur ultraschnellen Photoelektronenmikroskopie

mehr Info

Trümmer im Erdorbit zentimetergenau erfassen

mehr Info

Neue Entspiegelung verringert Falschlichter und Reflexionen

mehr Info

Neue Rekorde in der optischen 3D-Vermessung

mehr Info

Leuchtender Wegweiser zum Auto

Mikrooptiken des Fraunhofer IOF im BMW 7er

mehr Info

Herstellung von Preformen für aktive Laserfasern

mehr Info

News

 

Hochskalierung der
Leistung

Ultrakurzpulslaser (USP) bieten ein großes Potenzial für industrielle Anwendungen. Fraunhofer CAPS arbeitet an der Entwicklung einer neuen USP-Laser-Generation, die bestehende Grenzen überwinden soll.

 

Neueste Entwicklungen aus dem Fraunhofer IOF

Vom 1.-6.2.2020 präsentiert das Fraunhofer IOF auf der Photonics West in San Francisco neue Entwicklungen u. a. Beschichtungstechnologien und additiv gefertigte Metallspiegel.

 

Das unbegrenzte Potenzial von Freiformen

Der regionale Wachstumskern fo+ organisiert am 4.2.2020 auf der SPIE Photonics West 2020 in San Francisco einen öffentlichen Workshop zu Freiformoptiken (z. B. Design, Beschichtung, Anwendungen, Messtechnik).

 

Hardware für
Quantenkommunikation

Am 14.1.2020 trafen sich Forschende des IQOQI in Wien und des Fraunhofer IOF zum offiziellen Start des Projekts InteQuant. Ziel ist es, innovative Hardware für Quanten-kommunikation bereitzustellen.

Aktuelle Forschungsprojekte

 

Tailored Optical Fibers

18 Unternehmen und drei Forschungsinstitute entwickeln eine gemeinsame Technologieplattform zu maßgeschneiderten Spezialfasern für neue Anwendungen.

 

3Dsensation

Die Innovationsallianz 3Dsensation verfolgt das Ziel, die Interaktion von Mensch und Maschine grundlegend zu verändern.

 

fo+

Freeform Optics Plus ist ein Wachstumskern, der an der Entwicklung und Vermarktung innovativer freiformoptischer Systeme arbeitet.

 

CAPS

Das Cluster of Excellence Advanced Photon Sources CAPS unter Führung des Fraunhofer ILT und des Fraunhofer IOF forscht an Laserquellen und Prozesstechnik für Leistungen bis 20 kW.

Fraunhofer IOF – Beutenberg Campus – Lichtstadt Jena

 

Fraunhofer-Institut
für Angewandte Optik
und Feinmechanik IOF

07745 Jena
Beutenberg Campus
Albert-Einstein-Str. 7

Aktuelle Pressemitteilungen

15.1.2020

Beschichtungstechnologien und Freiformoptiken: Fraunhofer IOF auf der Photonics West 2020

Das Jenaer Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF präsentiert auch dieses Jahr neue state-of-the-art Entwicklungen auf Nordamerikas größter Photonikmesse, darunter Beschichtungstechnologien und additiv gefertigte Metallspiegel für Weltraumanwendungen. Ein besonderes Highlight ist dieses Jahr der öffentliche Workshop des Wachstumskerns fo+ [freeform optics plus] rund um das Thema Freiformtechnologien. Neben Vorträgen regionaler Partner stellt das Fraunhofer IOF hier seine Kompetenzen in den Bereichen Metalloptiken und Additive Fertigung vor. Der Eintritt ist frei.
Read more

14.1.2020

Neue Hardware soll Quantenkommunikation zur Anwendungsreife bringen

Mit dem Projekt »InteQuant« fördert die Fraunhofer-Gesellschaft ein Forschungsvorhaben, um innovative Hardware für Quantenkommunikation zu schaffen. Diese wird als technische Voraussetzungen für ein Quanteninternet dringend benötigt. Für das Projekt kooperiert das Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF aus Jena mit dem österreichischen Institut für Quantenoptik und Quanteninformation IQOQI in Wien. Zum offiziellen Projektstart trafen sich die Beteiligten am 14. Januar 2020 in Jena.
Read more

11.12.2019

CES 2020: Fraunhofer IOF präsentiert neue Lichttechnologien auf Elektronikmesse in Las Vegas

Die CES (Consumer Electronics Show) in Las Vegas ist eine der weltweit größten Messen für Unterhaltungselektronik. Internationale Hersteller der Elektronikbranche präsentieren hier die neuesten Produkte und zeigen die Trends der Zukunft. Unter den rund 100 Ausstellern 2020 ist auch das Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF aus Jena. Das Institut zeigt neben 3D-Bildgebungsverfahren, z. B. für das Gesundheitswesen oder die Sicherheitsbranche, eine neue LED-Lichttechnologie für Automobil-Scheinwerfer.
Read more

12.11.2019

Startschuss in Jena: BMBF-Initiative QuNET für abhörsichere Quantenkommunikation

Am 12. November 2019 trafen sich rund 30 Projektbeteiligte zum Start von QuNET am Fraunhofer IOF in Jena. Im Rahmen der BMBF-geförderten Initiative werden die Fraunhofer-Gesellschaft, die Max-Planck-Gesellschaft und das Deut-sche Zentrum für Luft- und Raumfahrt ein Pilotnetz zur Quantenkommunikation in Deutschland aufbauen, das der abhör- und manipulationssicheren Datenüber-tragung dient.
Read more