Mobile 3D-scanner for evidence recovery at crime scenes.

Handgeführtes optisches 3D-Messsystem »kolibri CORDLESS«

Systembeschreibung

Handgeführte 3D-Messsysteme zeichnen sich durch eine sehr schnelle Bildaufnahme und dennoch präzise Vermessung aus. Eine optionale hochauflösende Erfassung von Farbe und Textur ist möglich.

Kabelloses Systemdesign und geringes Gewicht ermöglichen einen mobilen Einsatz im Innen- und Außenbereich.

Die Sensorkopf-Positionierung ist flexibel, Passmarken oder externes Tracking sind nicht notwendig. Die Systeme »kolibri CORDLESS« sind überaus nutzerfreundlich und erlauben ein einfaches Handling sowie ein modernes User interface.

 

Systemparameter

Einzelmessfeld 325 mm * 200 mm
Messunsicherheit 20 µm - 100 µm
Aufnahmezeit < 0,25 s
Zahl der Ansichten frei wählbar
Auflösung 170 µm
Pixelanzahl 2048 * 1280 Pixel
Sensorgewicht 3,6 kg

 

Anwendungen

Einsatzfelder derartiger Systeme liegen in der Erfassung von 3D-Daten für Qualitätssicherung, Rapid Prototyping, Design, Archäologie, Kriminologie und CAD/CAM.

 

Unser Angebot

Fraunhofer IOF entwickelt Messsysteme entsprechend der kundenspezifischen Anforderungen.