Faserkomponenten, Einkopplung, Endkappen und Spleiße

#

Faserlaser spielen eine nicht unerhebliche Rolle in der Materialbearbeitung. Hohe Leistungen und beugungsbegrenzte Strahlqualität sowie Gesamteffizienzen von über 20 Prozent sind die Markenzeichen dieser Laser.

Für Anwendungen mit speziellen Anforderungen an optische Parameter, wie Kurzpuls- oder einfrequente Laser hoher Leistung, müssen Spezialfasern und Verstärkerarchitekturen aufgebaut werden. Hierbei kann in der Regel nicht auf kommerzielle Komponenten zurückgegriffen werden.

Ausgehend von diesen Herausforderungen erforscht und entwickelt das Fraunhofer IOF faseroptische Komponenten, insbesondere im Bereich der Hochleistungslaser.