Optische Komponenten und Systeme

Das Fraunhofer IOF beherrscht die gesamte Prozesskette vom Design optischer Komponenten und Systeme über die Fertigung der Komponenten bis hin zur Systemintegration. Auf dieser Basis werden zum Beispiel miniaturisierte bildgebende und Projektionssysteme für Information, Kommunikation und Sicherheit, Wafer- und Masken-Chucks für Lithographie und Messtechnik, Spiegelsysteme für Astronomie, Luft- und Raumfahrt, Lasersysteme für Ophthalmologie und Materialbearbeitung sowie 3D-Messsysteme für Qualitätssicherung, Kriminalistik und Medizin entwickelt. Das Fraunhofer IOF deckt mit seinen optischen Komponenten und Systemen den gesamten Spektralbereich von EUV bis THz ab.



 

Systeme für Astronomie, Luft- und Raumfahrt

Moderne und leistungsfähige Spiegeloptiken für Abbildung, Spektroskopie und Strahlformung basieren auf komplexen optischen Oberflächen...
 

Optomechanische Präzisionssysteme

Auf dem Weg zur Nanotechnik sind neue präzise Komponenten und Systemlösungen gefordert. Die Kombination von Optik und Mechanik erzeugt...
 

Terahertz-Optiken

THz-Strahlung ist energiearm und daher nicht gesundheitsschädlich. Sie durchdringt die meisten Kunststoffe...

 

Infrarot-Optiken

Reflektoren mit homogener Ausleuchtung und hoher thermischer Leitfähigkeit sowie Spiegel mit komplexen Oberflächen werden für unterschiedliche Applikationen...
 

LED-Beleuchtungssysteme

Um die Vorteile moderner LED-Technologie, wie hohe elektrooptische Wandlungseffizienz, steuerbare Farbe und lange Lebensdauer...
 

LED- und OLED-Optik

Auskopplungs- und Strahlformungsoptiken für LEDs und OLEDs (Organische LED) bringen das Licht von der Quelle zur Anwendung...

 

Projektionssysteme

Moderne Konzepte für die Projektion statischer und dynamischer Bildinhalte nutzen lithographisch strukturierte Masken oder neuartige Imager...
 

Refraktive Optiken

Ein Schwerpunkt der Mikrooptik-Technologie am Fraunhofer IOF ist die lithographische Erzeugung von Mikrolinsenarrays oder anderen optischen Mikrostrukturen...
 

Diffraktive Optiken

Diffraktive Optiken auf der Basis mikro- und nanostrukturierter Oberflächen bieten flexible Möglichkeiten zur Darstellung neuer optischer Funktionen...

 

Hybride Optiken

Die Kombination von diffraktiven Funktionen mit konventionellen optischen Elementen, wie z. B. Linsen in einem Element, bietet vielfältige Möglichkeiten...

 

Wellenleiteroptik

Das Fraunhofer IOF hat langjährige Erfahrungen auf dem Gebiet der Entwicklung von Komponenten und Schaltungen der Wellenleiteroptik für verschiedene Einsatzfelder...

 

Aktive Optik

Am Fraunhofer IOF werden deformierbare Spiegel für die aktive Beeinflussung der Laserwellenfront entwickelt, mit denen sich Systemeigenschaften gezielt verbessern lassen:

 

Mikrooptik-Module

Das Fraunhofer IOF beherrscht die Technologie zur Erzeugung zunehmend komplexer mehrlagiger Mikrooptik-Module basierend auf der wiederholten Verwendung lithographischer Strukturierung...