Aufbau- und Verbindungstechnik für Faserlaser und Faseroptiken

Der Aufbau von Lasersystemen erfordert spezielle Aufbau- und Verbindungstechniken, die Betrieb und Stabilität im industriellen Umfeld ermöglichen.

Hierzu entwickelt das Fraunhofer IOF neben angepassten opto-mechanischen Komponenten auch Verfahrenstechnologien für Höchstleistungslaser. Darunter zählen Präparationstechnologien für Hochleistungsfasern sowie Verbindungstechniken wie Löt-, Bond- und Klebeverfahren für Optiken und Opto-Mechaniken.